Mit dem Auftritt beim Bochinger Straßenfest verabschiedete sich der Musikverein in die Sommerpause 2017. Nach einem anstrengenden ersten Halbjahr, das ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens mit unserem neuen Dirigenten Oliver Martini, sowie dem sehr arbeitsintensiven StaudenFestival A81 stand, schöpfen die Lyra-Musiker in den kommenden Wochen neue Kraft für eine weiter turbulente zweite Jahreshälfte.

Am vergangenen Freitagabend feierten die Aktiven gemeinsam mit ihren Partnern zum Abschluss ein gemeinsames Grillfest im Juchzgergraben Wittershausen. Auf dem im vergangenen Jahr neu angelegten Grillplatz lies es sich trotz kühler Temperaturen dank der Grillstelle gut aushalten. So verbrachten die Kameraden bis weit in die Nacht hinein einige Stunden in einer geselligen Runde.

Die erste Musikprobe nach der Sommerpause findet am Donnerstarg, den 7. September statt. In den folgenden Wochen wird dann intensiv auf das Jahreskonzert im November hingearbeitet. Ein musikalisch sehr abwechlungsreiches Programm können wir schon jetzt versprechen.

Sommerabschluss Juchzgergraben Wittershausen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok